Gartengeräte

Stihl Laubsauger

Stihl Laubsauger
Stihl Laubsauger

Laubsauger von  Stihl – vielseitig einsetzbar

Stihl Laubsauger sind als Markengeräte bekannt und bieten eine vielseitige sowie effektive Einsatzmöglichkeit. Stihl ist ein international tätiges Unternehmen, das Laubbläser und Laubsauger mit innovativer Technik vertreibt. Die Stihl Laubsauger Geräte sind mit einem Motor ausgestattet, an dem ein Luftgebläse angeschlossen ist. Das Luftgebläse kann durch einen Unterdruck eine Saugkraft erzeugen und zum Laubsauger werden. Das Gebläse kann auch einen Luftdruck und damit einen Luftstrom erzeugen und zum Laubbläser werden.

Stihl Laubsauger: Stihl BR 500 Benzin Profi- Laub- Blasgerät
Stihl Laubsauger: Stihl BR 500 Benzin Profi- Laub- Blasgerät

Laubbläser und Laubsauger Geräte

Sowohl das Gebläse als auch der Motor eines Laubsaugers von Stihl befinden sich in einem Gehäuse. Die Gehäuse besitzen vielseitige Bedienungsmöglichkeiten und sind häufig aus Kunststoff produziert. In Abhängigkeit vom Modell kann beispielsweise die Geschwindigkeit des Laubsaugers oder Laubbläsers reguliert werden. Laubsauger und Laubbläser besitzen in der Regel Griffe, um eine bequeme sowie sichere Handhabung zu Gewährleisten.

Laubsauger können einen Schultergurt besitzen und entsprechend während der Arbeit fixiert sowie gleichzeitig gut in der Hand gehalten werden. Durch den Gurt kann das Gewicht des Gerätes besser verteilt werden. Der Laubsauger ist mit einem Saugrohr ausgestattet, das an das Gehäuse angeschlossen wird. Je nach Modell und Funktion kann ein breites oder leicht gebogenes Rohr angeschlossen werden. Im Handel sind Modelle erhältlich, bei denen das breite Saugrohr auch zum Blasen dienen kann.

Laubfangsack

Ein Laubsauger saugt das abgefallene Laub auf und bläst es nicht weg, wie es ein Laubbläser tun würde. Das Laub muss entsprechend aufgesaugt und aufgefangen werden. Dazu wird in der Regel ein Laubfangsack eingesetzt. Bevor das Sauggut in den Laubfangsack transportiert wird, passiert es ein Häckselrad. Das Häckselrad ist zumeist aus Stahl (rostfrei) hergestellt und sorgt für eine Zerkleinerung des Gartenabfalls.

Handelsübliche Laubsauger besitzen einen Laubfangsack mit Volumen von 40 Litern bis zu 60 Litern. Der Beutel kann im Durchschnitt um die 500 Liter Gartenabfall fassen. Der Beutel kann in der Regel einfach geöffnet und entsprechend geleert werden. Zu diesem Zweck ist häufig ein Reißverschluss integriert. Unterschieden werden die Geräte nach der Bauweise. Es sind Laubbläser und Sauger mit nur einem Blas- und Saugrohr erhältlich. Des Weiteren gibt es auch Varianten mit einem multifunktionalen Rohr.

Laubsauger mit Blas- und Saugrohr

Laubsauger sind mit einem Blas- und einem Saugrohr erhältlich. Die Geräte können sowohl als Laubbläser als auch als Laubsauger eingesetzt werden. Das ermöglicht dem Nutzer vielseitige Arbeitsmöglichkeiten im Garten. Gegenüber Geräten mit sogenannten Universalrohren besitzen Laubsauger mit einem Blas- und einem Saugrohr allerdings Handhabungsnachteile. Das Saugrohr bzw. das Blasrohr muss jedesmal unter einem gewissen Kraftaufwand umgesteckt werden. Des Weiteren müssen sowohl Saugrohr als auch Blasrohr gelagert werden.

Stihl SH 56 Saughäcksler / Laubbläser       

Technische Daten

  • Einsetzbar als Saughäcksler oder Laubbläser
  • Für mittelgroße Flächen
  • Stufenlose Drehzahlregelung
  • 2-MIX Motor, Hubraum 27,2 cm³, Benziner
  • Ergonomisch geformter Griff
  • Staubreduzierender Fangsack
  • Einhandbedienung
  • Tragegurt
  • Manuelle Kraftstoffpumpe
  • Fangsackvolumen: 45 Liter
  • Schallleistungspegel: 105dB(A)
  • Gewicht: 5,2 kg
Stihl SH 56 Saughäcksler / Laubbläser*
  • 2-in-1 Funktion: Je nach Bedarf als Saughäcksler oder Laubbläser einsetzbar
  • Kraftvoller und sparsamer zweitaktmotor dank 2-MIX-Technik mit stufenloser Drehzahlregelung
  • ergonomisch geformter Griff für Einhandbedienung
  • Mittels manueller Kraftstoffpumpe wird Kraftstoff auf Daumendruck in den Vergaser befördert
  • Stufenlose Drehzahlregelung

Stihl Laubsauger mit Universalrohr

Ein Laubsauger mit einem sogenannten Universalrohr kann sowohl zum Blasen als auch zum Saugen von Laub eingesetzt werden. Die Geräte benötigen nur ein Rohr, was insgesamt platzsparender und einfacher zu handhaben ist. Ein Laubsauger mit Universalrohr kann von Blasen auf Saugen meist über einen Hebel umgestellt werden. Ein Nachteil besteht in der zumeist einfacheren Bauweise, im Vergleich zu Varianten mit Blas- und Saugrohr. Das kann zu unpräziserer Arbeit in schwierigen Geländesituationen führen.

Welche Laubsauger-Arten werden unterschieden?

Es werden akkubetriebene Geräte sowie Elektro-Varianten von Benzin-Geräten unterschieden. Des Weiteren werden Geräte der Größe nach handtragbaren und rückentragbaren Geräten unterschieden.

Akku- und Elektro-Geräte

Elektro-Laubsauger bzw. akkubetriebene Varianten schonen die Umwelt und sind leiser im Betrieb als Benzin-Laubsauger.

Akku betrieben

Akkubetriebene Laubsauger von Stihl sind beispielsweise mit 36 Volt erhältlich und können in leistungsstarken Varianten erworben werden. Die Geräte sind durch ihre leise Arbeitsweise hervorragend zum Einsatz in Krankenhausnähe und in Schrebergärten geeignet. Akkubetriebene Laubsauger benötigen kein Kabel und können, so lange die Akkuleistung ausreicht, in Betrieb gehalten werden.

Über Stromkabel betrieben

Elektro-Geräte mit Kabel können noch leistungsfähiger (1.100 Watt bis 1.400 Watt) sein, benötigen dafür allerdings ein ausreichend langes Kabel, um Gartenarbeit zu ermöglichen. Varianten mit Akkus sind in der Regel mit Lithium-Ionen-Akkus ausgestattet, die eine hohe Kapazität (ca. 160 Wattstunden) besitzen können.

Benzin-Laubsauger

Benzin-Laubsauger können, wie akkubetriebene Varianten, ohne Kabel arbeiten und können zudem leistungsfähiger als Geräte mit Akku sein. Der Vorteil der Benzin-Laubsauger liegt in der großen Fläche, die mit den Geräten bearbeitet werden kann. Die Reichweite der Benziner ist in der Regel größer als die Reichweite von akkubetriebenen Modellen. Benzin-Geräte sind lauter als Elektromodelle und weniger umweltfreundlich. Wer große Flächen bearbeiten muss, für den sind leistungsstarke Benzin-Laubsauger interessant.

Es sollte beim Kauf der Geräte auf leicht händelbare Varianten geachtet werden. Modelle, die zu den rückentragbaren Laubsaugern gehören, sind in sehr leistungsstarken Modellversionen erwerbbar. Leistungsstarke Benzin-Laubsauger können ein schweres Gewicht aufweisen und mit rückentragbaren Modellen kann das Gewicht besser verteilt werden.

Stihl BR 500 Benzin Profi-Laubblasgerät

Stihl BR 500 Benzin Profi- Laub- Blasgerät ( 4282 011 1610 )*
  • Technische Daten:
  • Hubraum 64,8 cm³
  • Gewicht 10,1 kg
  • Schalldruckpegel 90 dB(A)
  • Schallleistungspegel 100 dB(A)

Technische Daten

  • 4-MIX-Motor
  • Hubraum 64,8 cm³
  • Gewicht 10,1 kg
  • Schalldruckpegel 90 dB(A)
  • Schallleistungspegel 100 dB(A)
  • Vibrationswert rechts 1,4 m/s²
  • Luftgeschwindigkeit 81 m/s
  • Luftdurchsatz 810 m³/h
  • Max. Luftdurchsatz 1.380 m³/h
  • Schalldämpfer
  • Antivibrationssystem
  • Schultergurte
  • 2-Komponenten-Griff

Welche Vorteile bieten Laubsauger von Stihl?

Laubsauger von Stihl werden auch als Saughäcksler bezeichnet und bieten viele Vorteile. Die Geräte sind auch als Laubbläser nutzbar und können, je nach Modell, schnell zu einem Laubbläser umfunktioniert werden. Durch die genannte Funktion kann das Laub zuerst zur gewünschten Stelle geblasen werden. Anschließend kann ein einfaches Aufsaugen des Gartenabfalls erfolgen.

Die Geräte von Stihl mit einem innovativen Häckselsystem ausgestattet, das den Abfall effektiv zerkleinert. Der zerkleinerte Gartenabfall kann beispielsweise als Mulchschicht genutzt oder unter den Kompost gemischt werden.

Stihl bietet beispielsweise Elektro-Laubsauger mit einer Leistung von 1.100 Watt bis 1.400 Watt. Die Geräte sind um die 4 kg schwer. Die Benzin-Laubsauger sind in sehr leistungsfähigen Modellen erhältlich, wiegen dafür aber mehr als akkubetriebene Modelle.

Wichtige Kaufkriterien

  • Beim Kauf von Laubsauger-Modellen sollte auf Handlichkeit und Leistungsfähigkeit geachtet werden.
  • Die Flächengröße, die bearbeitet werden muss, bestimmt die Leistungsfähigkeit.
  • Des Weiteren kann das Gerätegewicht eine Rolle spielen. Ein geringeres Gewicht gepaart mit einem ergonomischen Handgriff ermöglicht ein ermüdungsfreies Arbeiten.
  • Die Benziner sollten abgasarm arbeiten und einen geringen Benzinverbrauch aufweisen.
  • Bei diesen Gartengeräten muss zudem immer die Sicherheit im Vordergrund stehen.
  • Die Lautstärke der Geräte ist enorm hoch. Sie liegen um die 100 bis 110 dB(A). Das ist mehr Lärm, als es in mancher Diskothek anzutreffen ist und kommt schon fast an einem Düsenflugzeig in 100 Meter Entfernung ran. Das bedeutet, dass zum Gerät ein Lärmschutzkopfhörer oder anderer Lärmschutz wie gute Ohrenstöpsel mit dazu gekauft werden sollten.

Stihl SH 86 Benzin-Saughäcksler

Technische Daten

  • Benzin-Saughäcksler
  • STIHL 2-MIX-Motor
  • Zur Reinigung großer Flächen
  • Stufenlose Drehzahlregelung
  • Fangsackvolumen 45 Liter
  • Runddüse, Flachdüse, Stihl ElastoStart
  • Feststellbarer Gashebel mit Stopptaster
  • Tragegurt
  • STIHL Antivibrationssystem
  • Einhandbedienung mit Weichgriffzone
  • Manuelle Kraftstoffpumpe
  • Schallleistungspegel 106dB(A)
  • Gewicht: 5,6 kg
Stihl SH 86 Benzin-Saughäcksler*
  • Ideal zur Reinigung großer Flächen
  • stufenlose Drehzahlregelung
  • Runddüse, Flachdüse, Stihl ElastoStart
  • 27,2 ccm, 5,6 kg

Stihl – eine Firma mit jahrzehntelanger Erfahrung

Die Firma Stihl besteht seit mehr als 90 Jahren und hat sich zu einem internationalen Unternehmen entwickelt. Im Jahr 1926 wurde von Andreas Stihl die erste Motorsäge entwickelt. Das Unternehmen ist in der heutigen Zeit kein Einmann-Betrieb mehr und hat eine breit gefächerte Produktpalette zu bieten. Egal, ob Motorsägen, Laubsauger, Laubbläser oder andere motorisierte Geräte für den Garteneinsatz, Stihl legt auf die Bedürfnisse seiner Kunden viel Wert.

Die Mitarbeiter von Stihl leisten detailgenaue Wertarbeit und sorgen für innovative Ideen. Das Unternehmen zeichnet sich zudem durch seine wachsende Produktpalette aus. Stihl gehört seit dem Jahr 1971 zu den meistverkauften Marken im Motorsägenbereich (STIHL), und das weltweit. Stihl steht für innovative Markenartikel und für stetige Weiterentwicklung auch ihrer Stihl Laubsauger.

Quellen: https://www.stihl.de/

 

Aktualisierung am 22.08.2019 - Platzierungen der Bestseller nach Amazonverkaufsrang

Redaktionsteam

Gartenwelt Online Team

Das Redaktionsteam Gartenwelt Online veröffentlicht beliebte Garten Produkte und Ratgebertexte rund um diese und viele weitere interessante Themen aus dem Bereich Garten.